Holz aus dem Allgäu für das Allgäu

Aus dem Allgäu - für das Allgäu
Bei uns finden Sie Holzarten aus dem Allgäu und angrenzenden Gebieten !
Nachhaltigkeit und Herkunft ist uns wichtig...
Holz der kurzen Wege ist eine wichtige Voraussetzung für unsere regionale Tätigkeit
Unsere Hölzer werden mit modernsten Methoden bearbeitet.
Holz ist unsere Passion. Wir stehen für hochwertige Behandlung und Veredelung.
Holz für jeden Bedarf
Allgäuer Holz für Schreiner, Holzverarbeiter und Holzliebhaber
Sie suchen das Besondere...
Holz für IHR Vorhaben. Wir liefern es und den Holzverarbeiter dazu.

Informationen über die verschiedenen Holzarten

Hier finden Sie weitere Informationen  über die angebotenen heimischen Holzarten aus dem Allgäu und mögliche Verwendungszwecke und Einsatzgebiete. 

Laubhölzer A - M         Laubhölzer M - Z      Nadelhölzer    Zurück zum Angebot

Roteiche Allgäuer Wert und EdelholzRoteiche - Eigenschaften

Das Kernholz variiert von Hellbraunrosa bis Rötlichbraun. Das Splintholz ist gelblichweiss, hell- bis rötlichgrau. Meist gerader Faserverlauf.

Roteiche Allgäuer Wert und EdelholzRoteiche - Verarbeitung

Das harte Holz der Roteiche ist dichtfaserig, mässig fest und leicht zu bearbeiten. Es lässt sich gut messern, schälen, neigt aber zur Rissbildung. Staub gilt als Auslöser für Nasenkrebs..

Roteiche - Anwendung

Außenbau, lnnenausbau, Bodenbeläge, Möbel, Wagnerei, Schnitzerei, Spanholz/Spanplatten, Furniere.

 

 

Pflaumenholz Allgäuer Wert und EdelholzPflaume - Eigenschaften

Das Holz der Pflaume ist hart, dicht und spröde. Pflaume schwindet sehr stark und ist im Freien nicht dauerhaft..

Pflaume Allgäuer Wert und EdelholzPflaume - Verarbeitung

Pflaume lässt sich sauber bearbeiten, drehen und schnitzen.

Pflaume - Anwendung

Drechslerarbeiten, Fasshahnen, Blasinstrumente und Kunstschreinerarbeiten.

 

 
 
 

Robinie Allgäuer Wert und EdelholzRobinie - Eigenschaften

Grünlich bis olivgelb, Splint hellgelb. Poren ringförmig und gross, Jahresringe gut sichtbar. Jahresringgrenze deutlich sichtbar, Markstrahlen im Längsschnitt hell längsstreifig.

Robinie Allgäuer Wert und EdelholzRobinie  - Verarbeitung

Das harte Holz ist zäh, biegsam, elastisch und sehr dauerhaft. Es lässt sich schwer aber gut drehen und leimen. Holzstaub führt zu Hautreizungen und Allergien..

Robinie - Anwendung

Konstruktionsholz, Zäune, Bootsbau, Masten.

 

 
 

Traubenkirsche Allgäuer Wert und EdelholzTraubenkirsche - Eigenschaften

Das Kernholz der Traubenkirsche ist dunkelbraun, der Splint fast weiß. Poren ringförmig und gross, Jahresringe gut sichtbar. Jahresringgrenze deutlich sichtbar, Markstrahlen im Längsschnitt hell längsstreifig.

Traubenkirsche Allgäuer Wert und EdelholzTraubenkirsche  - Verarbeitung

Das Holz der Traubenkirsche ist weich, leicht und sehr elastisch. Der Schwund ist gering und es ist sehr gut bearbeitbar.

Traubenkirsche - Anwendung

Schreinerei / Tischlerei, Möbelbau, Instrumentenbau, Drechselarbeiten.

 

 

Ulme Allgäuer Wert und EdelholzUlme - Eigenschaften

Das Kernholz ist für normal von stumpfem Braun, oftmals mit rötlicher Tönung und hebt sich durch deutliche und unregelmäßige Wachstumsringe stark vom blasseren Splintholz ab.

Ulme Allgäuer Wert und EdelholzUlme  - Verarbeitung

Ulme neigt beim Hobeln zum Aufrichten, während Sägeblätter leicht festklernmen. Bietet guten Nagel- und Klebehalt und nimmt Oberflächenbehandlung gut an.

Ulme - Anwendung

Innenausbau, Außenbau, Furniere.

 

 

Walnußholz Allgäuer Wert und EdelholzWalnuß - Eigenschaften

Das typische Kernholz besitzt einen grauweißen bis rötlichweißen Splint und einen dunkelfarbigen Kern. Dieser ist farblich sehr variabel und kann grau bis dunkelbraun sein. Die Farbvariationen sind oft abhängig vom Standort und dabei insbesondere von den Faktoren Klima und Bodenbeschaffenheit.

Walnuss Allgäuer Wert und EdelholzWalnuß   - Verarbeitung

Das Holz ist zäh und biegsam, aber wenig elastisch. Es ist auch bei Feuchtigkeit dauerhaft und lässt sich gut bearbeiten, beizen und polieren. Im frischen Zustand schwindet es stark, ist aber nach Lufttrocknung gut formbeständig..

Walnuß - Anwendung

Das Holz wird für Möbel, Innenausbau, Parkett oder Täfelungen genutzt, aufgrund des hohen Preises meist in Form von Furnieren. Bekannt ist auch die bevorzugte Verwendung für Gewehrschäfte. Hier gilt es wegen seiner hohen dynamischen Festigkeit und seiner geringen Neigung zum Splittern als bestgeeignete Holzart überhaupt..

 

 

Weissdorntextur - Allgäuer Wert und EdelholzWeißdorn - Eigenschaften

Holzfarbgebung ist gelblich- rötlichweiss, der Splint ist nicht zu unterscheiden. Die Poren und Markstrahlen sind beim Weißdorn kaum erkennbar und haben oft Markflecken im Kernholz.

Weißdorn  - Verarbeitung

Weißdorn ist sehr hart, zäh, witterungsfest und schwer zu spalten. Es neigt zum reissen, schwindet stark, und schwer zu trocknen. Es lässt sich gut schnitzen und drechseln..

Weißdorn   - Anwendung

Furniere, Künstlerholz, Schnitzen und Drechseln..

 

Newsletter Allgäuer Wert und Edelholz GmbH &Co. KG

Wenn Sie gerne in regelmässigen Abständen Informationen über unsere Angebote per Email erhalten möchten, können Sie sich hier gerne zu unserem Newsletter anmelden.

Allgäuer Wert und Edeholz Wildpoldsried - Partner

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftfonds.